Das Haus


Das heutige ver.di-Bildungszentrum wurde 1951 als zentrale Gewerkschaftsschule der ÖTV eröffnet. Anfang der 90er Jahre erfolgte ein vollständiger Neubau. Das Bildungszentrum liegt auf der Höhe am Ortsrand der malerischen Fachwerkstadt Mosbach, mit schönem Blick über den Odenwald.

Die moderne Anlage besteht aus je einem Gebäude für Seminarbetrieb, Gastronomie und Verwaltung und einem Gästehaus mit 80 Gästezimmern. Die Architektur ist freundlich, hell, funktionell und ästhetisch ansprechend. Ausgezeichnete Seminar-Infrastruktur verbindet sich mit ruhigem, komfortablem Wohnen und einer kreativen, zeitgemäßen Seminarküche.

Nachhaltigkeit in der Praxis – Der Weg des ver.di-Bildungszentrums Mosbach

Bereits im Jahr 2008/2009 hat das ver.di-Bildungszentrum Mosbach erfolgreich am vom Land Baden-Württemberg geförderten Projekt „ECOfit“ teilgenommen. Dabei wurde eine Schwachstellen-Analyse im Umweltschutz durchgeführt, die Einhaltung aller relevanten Umweltrechtsvorschriften überprüft, ein Umweltprogramm erstellt und die organisatorischen Grundlagen für eine kontinuierliche Verbesserung der Umweltleistung gelegt. Auch zahlreiche praktische Maßnahmen wurden ergriffen: vom Einsatz wassersparender Technologie (z.B. wasserlose Urinale) bis zu unterschiedlichsten Stromsparmaßnahmen. Selbstverständlich wird auch der Strom ausschließlich aus regenerativer Energie bezogen. Ein besonderes Anliegen des Hauses ist auch die Integration von Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz.

Unser Speisenangebot ist von "Naturland" zertifiziert. Das bedeutet, dass die zur Herstellung der Speisen herangezogenen Produkte nicht nur nach den Vorgaben von Naturland in bester Bio-Qualität produziert werden, sondern dass zur Produktion wie zum Handel soziale und ökologische Standards eingehalten und garantiert werden. Dies wiederum ermöglicht höchsten Genuss mit gutem Gewissen. Unsere Bezugsquellen (oft örtliche Direktvermarkter) sind an unserer Info-Wand vor dem Restaurant beschrieben.

Ein Angebot auf „freiwilliger Basis“ ist der Veggie-Day einmal in der Woche. „Wer macht mit?“ lautet die Frage zu Wochenbeginn, an einem Tag mal ganz auf Fleisch und Fleischprodukte zu verzichten. Und oft beteiligen sich mehr als 80% der Gäste! Wir möchten schlicht zum Nachdenken anregen und eine bewussteres Auseinandersetzen mit der eigenen Ernährung fördern.

Vom „Mosbacher Beirat“ zum „Förderverein ver.di Bildungszentrum Mosbach“

Der „Mosbacher Beirat“, in dem Gäste, Referenten/innen und Seminarveranstalter vertreten waren, hat sich 2010 gegründet und hat das Bildungszentrum mit Vorschlägen zu Innovation und Qualitätsentwicklung beraten. Im März 2012 ist der Beirat in den „Förderverein ver.di-Bildungszentrum Mosbach“ übergegangen.

Der Verein fördert und unterstützt Veranstaltungen, Projekte und Maßnahmen der Freizeit- und Kulturarbeit im Bildungszentrum Mosbach. Wenn Sie bezüglich des Vereins Fragen oder Interesse an einer Mitgliedschaft haben, melden Sie sich bitte im Bildungszentrum.