Aktuelles


Neues Ausbildungsangebot für Mitglieder der gesetzlichen Interessenvertretung

Ausbildung Mediation

Grund- und Fachausbildung Mediation im ver.di BiZ Mosbach
Mit dem Bildungsprogramm 2018 haben wir eine Möglichkeit für Mitglieder der gesetzlichen Interessenvertretung und interessierte Arbeitnehmer/-innen mit ins Programm übernommen, sich zur/-m Mediator/-in ausbilden zu lassen.

Aufbauend auf das Modul I, welches einen ersten Einblick in die Methode der Mediation gibt, ist es nun interessierten Arbeitnehmer/-innen und Mitgliedern der gesetzlichen Interessenvertretungen möglich, sich zur Mediatorin / zum Mediator ausbilden zu lassen.

Der genaue zeitliche Ablauf (der vier, bzw. sechs Module und der einen, bzw. zwei Intervisionen  erstrecken sich über 1,5 bis 2 Jahre) und die anfallenden Kosten (Selbstzahler oder Arbeitgeberfinanziert?) werden in einem Flyer dargestellt, der in Kürze über diese Internetseite zum downlaod angeboten wird. Derzeit finden wir uns diesbezüglich noch in der letzten Abstimmungsrunde. Erste weitere Informationen können auch über Robin.Friedl@verdi.de; Tel.: 06261 942 139 erfragt werden.
(Robin Friedl)